fbpx
0 Einzelbelegung
0 Zweierbelegung
Loader
Thank You

Booked Successfully

Booking Summary

Auf den Wegen von Fürsten und Fürstinnen

Auf den Wegen von Fürsten und Fürstinnen

CHF 750.00
CHF 520.00
  • Einzelbelegung
  • Zweierbelegung

Diese Reise verpasst? Schau dir unsere aktuellen Wanderreisen an, oder registriere dich für den Newsletter um über künftige Reisen informiert zu werden.

Erlebe auf den Wegen von Fürsten und Fürstinnen das Beste von Liechtenstein in 4 Tagen.

Liechtenstein der östliche Nachbar der Schweiz ist bei vielen unbekannt, obwohl es nur 1 gute Autostunde von Zürich entfernt liegt. Am 15. August feiert Liechtenstein Geburtstag. Ursprünglich war es der Geburtstag des Fürsten von und zu Liechtenstein, der praktischerweise auch auf einen katholischen Feiertag viel. Somit war das Fürstenfest geboren, heute eher als Staatsfeiertag bekannt. Zu Ehren des Fürsten wurde der alpine Wanderweg Fürstensteig bereits 1898 eröffnet. Fast 200 Jahre später folgte der Fürstin Gina Weg zu Ehren der damaligen Landesmutter.

Wir freuen uns auf deine Buchung bis spätestens 10. Juli 2024

Dauer

4 Days

Teilnehmer

4-10 Personen

Sprache

Deutsch

Highlights

  • Fürstliche Wanderungen mit Ausblicken in die Schweiz und Österreich
  • Unterwegs auf dem Fürstensteig und dem Fürstin Gina Weg
  • Mittagessen auf der Berghütte
  • Sonnenaufgangswanderung mit Frühstück auf der Alp

Inbegriffen

  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne Alpenhotel inkl. Frühstück
  • Organisation und Begleitung durch erfahrener Guide von Pink Alpine
  • Busfahrt nach Gaflei
  • Sessellift-Talfahrt
  • Das praktisches Kundengeschenk von Pink Alpine

Nicht inbegriffen

  • Anreise nach Sargans oder Buchs SG (ab der Grenze kostenloser öV am 15.8.)
  • Rückreise ab Malbun
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Reiseverlauf

Expand/Close
Tag 1

Fürstenfest

Es gibt keinen anderen Tag im Jahr an welchen Vaduz, der Hauptort Liechtensteins, so pulsiert. Der Staatsfeiertag wird in Liechtenstein mit dem offiziellen Staatsakt auf der Schlosswiese am Vormittag gestartet. Die offizielle Feierlichkeit geht nahtlos in ein grosses Volksfest im Städtle von Vaduz über. Fast jeder Liechtensteiner ist an diesem Tag in Vaduz und flaniert umher. Gegen 22 Uhr endet das offizielle Fest mit einem grossen Feuerwerk, welches über dem Schloss abgeschossen wird und das Schloss in Szene setzt. „Für Gott, Fürst und Vaterland“ so lautet der Leitspruch hingezaubert vom bengalischen Feuer an der Schlossmauer. An diesem Tag sind sowohl der öffentliche Verkehr, als auch die Museen kostenlos. Falls du schon am Morgen anreist, zeigt dir dein Tourguide sein Liechtenstein. Am Ende des Tages fahren wir mit dem Bus nach Malbun ins Hotel.

Übernachtung im Hotel Galina, Malbun

Tag 2

Auf dem Fürstensteig zum Mittelpunkt Liechtensteins

Nach dem leckeren Frühstück geht es mit dem Bus nach Gaflei von wo wir in den schönsten und wohl bekanntesten Wanderweg Liechtensteins einsteigen: den Fürstensteig. Ein Bergwanderweg der spektaktulär in den Felsen gehauen worden ist und immer wieder tiefe Einblicke ins Rheintal und in die Schweizer Bergwelt gibt. Auf dem Gafleisattel angekommen halten wir uns rechts und wandern übers Chemi auf den Alpspitz. Beim Abstieg passieren wir den Bargällasattel, hier befindet sich der Mittelpunkt Liechtensteins, bevor es wieder bergauf auf den Plattaspitz (1704m) geht. Unser Weg ist eine Gratwanderung par Excellence. Wir blicken immer wieder ins Rheintal oder in die Liechtensteiner Bergwelt, in der Ferne die österreichischen Berge. Der Weg schlängelt sich auf dem breiten  Grat Richtung Steg. Entlang dem Malbunbach geht es weiter ins Malbun, wo unser Hotel liegt.

5h, 13km, 1050 hm gemässigt - Diese Wanderung ist zwar nicht sehr fordernd, du musst aber schwindelfrei sein.

Übernachtung im Hotel Galina, Malbun

  • Frühstück
Tag 3

Sonnenaufgangswanderung auf den Schönberg

Um 4:00 Uhr Morgens, bevor der erste Hahn kräht, schnallen wir den Rucksack und wandern im Dunkel der Nacht auf den Schönberg (2104m). Nach gut zwei Stunden haben wir den Gipfel erreicht um kurz danach den Sonnenaufgang zu bewundern. Nach den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, beginnnen wir mit dem Abstieg Richtung Guschg. Auf der Alp wartet ein heisser Kaffee und Frühstück auf uns. Bevor wir uns auf den Weg zurück zum Hotel machen, machen wir einen kleinen Abstecher auf den Galinakopf (2198m). Nach einer Rast geht es zurück Richtung Malbun wo das Abendessen auf uns wartet.

22km, 8h Gehzeit - Gemässigt

Übernachtung im Hotel Galina, Malbun

  • Frühstück
Tag 4

Fürstin Gina Weg

Nach dem Frühstück checken wir aus und deponieren unser Gepäck im Hotel. Über die Tälihöhi geht es zur Pfälzerhütte (2018m), die auf dem Grat des Bettlerjochs liegt. Hier essen wir gemütlich zu Mittag, danach geht es über den Augsterberg (2359m) Richtung Sareis, von wo wir mit dem Sessellift ins Tal gleiten. Nachdem wir das Gepäck im Hotel abgeholt haben, heisst es schon wieder abschied nehmen und die Heimreise anzutreten.

10km, 1000hm, 4h - Gemässigt

  • Frühstück

Details zur Reise

Hier findest du weitere Details zu dieser Reise.

Hast du noch eine Frage?

Kontaktiere uns, wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Hotelkomfort und Zimmer

Alle Preise versteht sich pro Person. Bitte hinterlasse uns bei einer Buchung in Zweierbelegung den Namen deines Zimmerpartners im Kommentarfeld. Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Treffpunkt, Anreise und Rückreise

Bequem ab Zürich HB ohne Halt bis Sargans oder mit dem Railjet ab Zürich bis Buchs SG, von hier mit den LieMobil Bussen weiter. Du kannst an diesem Tag individuell anreisen, dein Tourguide trifft dich entweder um 9:00, 12:00, 17:00 oder 19:00 Uhr in Vaduz. Dein Gepäck verstauen wir im Auto des Tourguides, währenddem wir Liechtenstein erkunden.

Anforderungen

Die geplanten Touren erfordern eine gute Grundfitness. Technisch sind die Wanderungen als leicht bis mittelschwer einzustufen. Für die Wanderung auf den Fürstensteig ist schwindelfreiheit vorausgesetzt. Solltest du nicht schwindelfrei sein, besteht für dich die Möglichkeit eine alternative Route zu wählen und später wieder auf die Gruppe zu stossen.

Ausrüstung

Dem Wetter angepasste Kleidung, knöchelhohe Wander- oder Trekkingschuhe sowie ein Tagesrucksack. Eine detaillierte Packliste sowie weitere Informationen erfolgen mindestens eine Woche vor der Anreise.

Gruppengrösse und Buchungsfrist

Die Durchführung ist ab vier Teilnehmern garantiert und die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 10 Männern.
Wir freuen uns auf deine Buchung bis spätestens 10. Juli 2024

Bedingungen & Konditionen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu dieser Reise sind hier ersichtlich.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Bildnachweis: ©Pink Alpine, Lichtenstein Marketing, Patrick Risch

Reviews

Noch keine Bewertung vorhanden

Weitere interessante Reisen

EuroGames Wien Reise Verpasst?

CHF 688.00

Wanderreise auf den Azoren Reise Verpasst?

CHF 2'680.00
9.8
CHF 840.00
CHF 312.00

Gay Radtour durch Albanien Reise Verpasst?

CHF 2'689.00
CHF 220.00

ESC Wanderwochenende Reise Verpasst?

CHF 220.00