fbpx
0 Einzelbelegung
0 Zweierbelegung
Loader
Thank You

Booked Successfully

Booking Summary

29.12.2024 – 10.01.2025 Das Naturparadies Sri Lanka erwandern

29.12.2024 – 10.01.2025 Das Naturparadies Sri Lanka erwandern

CHF 5'140.00
CHF 4'300.00
  • Einzelbelegung
  • Zweierbelegung

Das Naturparadies Sri Lanka erwandern und diese Insel an der S├╝dspitze Indiens unter gleichgesinnten M├Ąnnern entdecken. Sri Lanka gilt als wahres Wanderparadies und ist neben seinem weltber├╝hmten Tee auch bekannt f├╝r die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen K├Ânigsst├Ądten. Die Wanderrouten f├╝hren uns durch ├╝ppige, gr├╝ne Teeplantagen, dichte W├Ąlder und vorbei an romantischen Wasserf├Ąllen auf ├╝ber 2.000 m hohe Gipfel, die uns herrliche Ausblicke bescheren. Im Tiefland entdecken wir den Prim├Ąrregenwald mit seiner beeindruckenden Flora und Fauna. In den exotischen Hotels Sri Lankas bleibt genug Zeit f├╝r Entspannung.

Wir freuen uns auf deine Buchung bis sp├Ątestens 30. September 2024

Anforderungsstufe: 3 ÔÇô Gem├Ąssigt
Geringe Anforderungen an Kondition und k├Ârperliche Fitness mit Gehzeiten bis 4 Stunden.

Dauer

13 Days

Teilnehmer

8-12 Personen

Sprache

Deutsch, Englisch

Highlights

  • Durch Dschungel und Bergwald im Hochland wandern
  • Alte K├Ânigsst├Ądte erkunden
  • Sri Lankas Tempel bestaunen
  • In exotischen Hotels ├╝bernachten
  • Safari mit Boot und Jeep in belebten Nationalparks

Inbegriffen

  • 13 N├Ąchte in komfortablen Hotels inkl. Fr├╝hst├╝ck
  • 2x Lunch Boxen und 11x Abendessen gem├Ąss Programm
  • Begleitet durch den Pink Alpine Gruppenguide
  • Lokaler, Deutsch sprechenden Wanderf├╝hrer
  • Transfers gem├Ąss Programm in landes├╝blichen Kleinbussen mit Klimaanlage
  • Eintritte und Nationalparkgeb├╝hren gem. Programm
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Nicht inbegriffen

  • An- und R├╝ckreise nach Colombo
  • Weitere Mahlzeiten und Getr├Ąnke
  • Trinkgelder f├╝r Guides und lokales Personal
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Reiseverlauf

Expand/Close
Tag 1

Ankunft in Sri Lanka

Ankunft in Colombo und kurze Fahrt nach Chillaw, wo wir uns im Strandhotel von der langen Anreise erholen k├Ânnen. Am Abend Willkommensabendessen.

├ťbernachtung: The Anantaya Resort & Spa 4*, Negombo

  • Abendessen
Tag 2

Safari im Nationalpark

Nach dem Fr├╝hst├╝ck machen wir uns auf nach in Richtung Goldenes Dreieck. Unterwegs machen wir einen Stopp in Marawila wo wir ein interessantes Sozialprojekt besuchen. Mit viel Engagement wird hier ein Kinderheim von eiem Verein betreiben, der Waisenkindern eine bessere Zukunft und Zugang zu Bildung erm├Âglich. Wir erfahren viel ├╝ber dieses Projekt, die Arbeitsweise und das Leben der Kinder. Unser n├Ąchstes Ziel ist der Wilpattu Nationalpark. Der Nationalpark ist einer der sch├Ânsten des Landes und beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, mit etwas Gl├╝ck k├Ânnen wir einen der seltenen Leoparden sehen. Anschliessend Weiterfahrt nach Habarana.

├ťbernachtung: Habarana Village by Cinnamon 4*, Habarana

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 3

Der L├Âwenfelsen

Nach dem Fr├╝hst├╝ck fahren wir nach Polonnaruwa, um die antike Stadt, den k├Âniglichen Palast und den Tempelkomplex zu erkunden. Pollonaruwa ist eine der ehemaligen K├Ânigsst├Ądte und eine der beeindruckendsten Sehensw├╝rdigkeiten in Sri Lanka. Am Nachmittag besteigen wir die imposante Felsenfestung von Sigiriya.

2-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 4 km | H├Âhenunterschied + 200 m / - 200 m
├ťbernachtung: Habarana Village by Cinnamon 4*, Habarana

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 4

Fahrt nach Kandy

Am Morgen unternehmen wir eine Wanderung durch Dschungel, Felder und W├Ąlder, mitunter m├╝ssen kleine B├Ąche ├╝berquere werden. Diese Wanderung ist der perfekte Einstieg in die Trockenzone Sri Lankas. Anschliessend besuchen wir den beeindruckenden H├Âhlentempel von Dambullah. Zum Mittagessen fahren wir zur├╝ck ins Hotel, wir k├Ânnen auch noch etwas am Pool entspannen, bevor es in die K├Ânnigsstadt Kandy weitergeht. Die Fahrt vom ├Âstlichen Tiefland in das zentrale Hochland bietet fantastische Ausblicke.

3-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 10 km | H├Âhenunterschied + 50 m / - 50 m
├ťbernachtung: Cinnamon Citadel 4*, Kandy

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 5

K├Ânigsstadt Kandy

Nach dem Fr├╝hst├╝ck besuchen wir die botanischen G├Ąrten von Peradeniya, wo wir ├╝ber 4.000 Blumen und Str├Ąucher aus allen tropischen Regionen der Erde bewundern k├Ânnen. Im Anschluss den Sri Dalada Maligawa, zu Deutsch den Zahntempel, in dem der linke Eckzahn Buddhas zu bestaunen ist. Sp├Ąter bleibt noch genug Zeit um den Markt mit dem Basar in Kandy zu besuchen. Am Nachmittag geniessen wir den Aufenthalt in unserem Hotel oder nehmen ein Tuk Tuk um die Stadt noch genauer zu erkunden.

├ťbernachtung: Cinnamon Citadel 4*, Kandy

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 6

Der ber├╝hmte Ceylon Tee

Wir fahren in ein nahe gelegenes Dorf, ca. 50 km von Kandy entfernt. Hier verlassen wir den Bus und unternehmen eine Wanderung durch die ├╝ppig gr├╝ne H├╝gellandschaft, wir durchstreifen landwirtschaftlich genutzte Gebiete, Gew├╝rzplantagen und Reisfelder. Anschliessend geht es weiter in Richting Hochland nach Nuwara Eliya direkt in die Mitte der teereichsten Region Sri Lankas. Unterwegs legen wir eine Stopp an einer Teeplantage ein und lernen so mehr ├╝ber die Produktion des ber├╝hmten Cylon Tees.

3.5-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 8 km | H├Âhenunterschied - 300 m
├ťbernachtung: Jetwing St. Andrews Hotel 3*, Nuwara Eliya

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 7

Am Ende der Welt

Fahrt durch Mischwald aus Eukalyptus und Buchsb├Ąumen zu den Hortain Plains (Mitnahme von m├Âglichen Plastikm├╝ll verboten), einem Hochplateau auf ca. 2.000 m ÔÇô eine der sch├Ânsten Naturlandschaften der Welt. Eine abwechslungsreiche Wanderung f├╝hrt uns ├╝ber eine Hochebene bis zum WorldÔÇÖs End, wo Felsen 1.000 m ins Tal Walawe Ganga abbrechen. Der Tiefblick ist atemberaubend. Wir wandern weiter zu den romantischen BakerÔÇÖs Falls, wo wir in idyllischer Umgebung rasten. An der Patipola Railway Station nehmen wir den Zug nach Haputale. Durch den Nebelwald schl├Ąngelt sich die Zuglinie rund um den Horton Plains Nationalpark.

4-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 9 km | H├Âhenunterschied + 300 m / - 300 m
├ťbernachtung: Melheim Resort 3*, Haputale

  • Fr├╝hst├╝ck, Lunchpack, Abendessen
Tag 8

Durch D├Ârfer und Teeplantagen

Eine kuze Busfahrt bringt uns nach Bergala. Von hier aus starten wir zu einer Wanderung durch ├╝ppig gr├╝ne Teeplantagen und urspr├╝ngliche D├Ârfer. Die Lage in der ├Âstlichen H├╝gellandschaft bietet herrliche Ausblicke ├╝ber das ├Âstliche Tiefland, an klaren Tagen kann man in der Ferne den blau schimmernden Ozean erkennen. Immer wieder treffen wir auf Arbeiter in den Teeplantagen, die uns gerne auch mal in ihr Haus auf einen Tasse Tee einladen, die wir uns mit Palmzucker vers├╝ssen k├Ânnen.

3-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 7 km | H├Âhenunterschied + 350 m / - 350 m
├ťbernachtung: Melheim Resort 3*, Haputale

  • Fr├╝hst├╝ck, Lunchpack, Abendessen
Tag 9

Diyaluma Wasserfall

Wir brechen nach dem Fr├╝hst├╝ck zu einer ganz besonderen Wanderung zum den Diyaluma Fall auf. Der Diyaluma Fall ist Sri Lankas zweith├Âchster Wasserfall. Dieser wundersch├Âne Wasserfall ist von der Hauptstrasse aus leicht zu sehen, da die enorme Wassermengen von oben herabst├╝rzen. Wir unternehmen einen einst├╝ndigen Spaziergang, um den den h├Âchsten Punkt des Wasserfalls zu erreichen, der auch als Upper Diyaluma bekannt ist. Das Wasser fliesst durch eine Reihe von sechs imposanten Felsenbecken, bevor es 220 Meter eine steile Klippe hinunterst├╝rzt. Die Pools eignen sich perfekt zum Schwimmen und die atemberaubende Aussicht macht das Erlebnis surreal. Nachdem wir dieses spektakul├Ąre Bad genossen haben, wandern wir weitere 45 Minuten, um den Abholpunkt zu erreichen, wo wir unser Fahrzeug treffen und nach Wellawaya weiterfahren.

2-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 6 km | H├Âhenunterschied + 300 m / - 200 m
├ťbernachtung: The Jetwing Kaduruketha 3*, Wellawaya

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 10

Wanderung durch Reisfelder

Nach dem Fr├╝hst├╝ck brechen wir zu einer Wanderung in der herrlichen Umgebung unseres Resorts auf, zuerst durch die Reisfelder, die das Anwesen umgeben, wo wir eine der vielen verschiedenen Phasen des Reisanbaus erleben k├Ânnen. Die Atmosph├Ąre, Farben und Ger├Ąusche variieren je nach Jahreszeit und Aktivit├Ąt - vielleicht werden die Felder f├╝r die Bepflanzung vorbereitet, von Wasserb├╝ffeln gepfl├╝gt, vielleicht werden Frauen kn├Âcheltief im Schlamm hellgr├╝ne Reispflanzen in ordentlichen Reihen pflanzenÔÇŽ oder vielleicht werden die Felder goldleuchtend bereit f├╝r die Ernte sein. So oder so wird der Spaziergang ein kulturelles Erlebnis. Anschliessend erkunden wir das nahe gelegene Dorf und die W├Ąlder, die Wellawaya umgeben.

3-st├╝ndige Wanderung | Distanz: 10 km | H├Âhenunterschied + 200 m / - 200 m
├ťbernachtung: The Jetwing Kaduruketha 3*, Wellawaya

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 11

Fahrt an die K├╝ste

Wir verlassen das H├╝gelland und fahren durch das s├╝d├Âstliche Tiefland bis an die K├╝ste. Unterwegs machen wir noch einen kurzen Stopp in Galle, um das imposante Fort zu besichtigen.

├ťbernachtung: Jetwing Lighthouse 5*, Galle

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 12

Metropole Colombo

Nach dem Fr├╝hst├╝ck fahren wir nach Colombo, um die spannende Metropole zu erkunden.

├ťbernachtung: The Jetwing Colombo Seven 5*, Colombo

  • Fr├╝hst├╝ck, Abendessen
Tag 13

Individuelle R├╝ckreise

Flugplanabh├Ąngig haben wir heute noch mal Zeit, die Metropolo Colombo zu geniessen bevor wir unsere individuelle R├╝ckreise antretten.

  • Fr├╝hst├╝ck

Details zur Reise

Hier findest du weitere Details zu dieser Reise.

Hast du noch eine Frage?

Kontaktiere uns, wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Hotelkomfort und Infrastruktur

Wir haben f├╝r diese Reise 3 - 5* Unterk├╝nfte ausgew├Ąhlt, die entsprechend den gegebenen Bedingungen die unserer Meinung nach beste Wahl hinsichtlich Standard, Komfort und Preis-/Leistungsverh├Ąltnis darstellen. Die Hotels sind meist gute Mittelklassehotels, wobei ab und zu in Bezug auf Zimmerausstattung und Sauberkeit kleine Abstriche gemacht werden m├╝ssen, die Hotelkategorien entsprechen nicht immer der von Europa gewohnten Klassifizierung.
Bitte sei vorbereitet, dass die Infrastruktur in Sri Lanka in verschiedenen Punkten nicht dem mitteleurop├Ąischen Standard entspricht. Der Zustand der Strassen ist sehr unterschiedlich, die Hauptverkehrsverbindungen sind meist gut ausgebaut und bequem zu befahren, abseits der stark frequentierten Routen gibt es jedoch auf dieser Reise mitunter Strassen in schlechtem Zustand, die bei l├Ąngeren Fahrten etwas Durchhalteverm├Âgen erfordern.

An- und R├╝ckreise

Colombo wird von mehreren Airlines angeflogen. Wir k├Ânnen dir gerne beim Buchen deiner An- und R├╝ckreise behilflich sein.
Edelweiss Logo Mit unserer bevorzugten Partner Airline Edelweiss fliegst du ab Z├╝rich direkt nach Sri Lanka. Gerne unterbreiten wir dir ein unverbindliches Flugangebot ab deinem Wunschflughafen.

Ausr├╝stung

Erforderliche Ausr├╝stung
  • - Reisetasche oder Koffer
  • - Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • - Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • - Warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fleecejacke)
  • - Zweckm├Ąssige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • - Kn├Âchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • - Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsverm├Âgen
  • - Stirn- oder Taschenlampe
  • - Pers├Ânliche Medikamente und M├╝ckenschutz

Zus├Ątzlich empfohlene Ausr├╝stung

  • - Funktionsw├Ąsche
  • - Fotoausr├╝stung, Fernglas
  • - Teleskopwanderst├Âcke als Gehhilfe
  • - Regenschutzh├╝lle f├╝r den Rucksack
  • - Taschenmesser
  • - Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • - Badesachen
  • - S├╝ssigkeiten (z.B. M├╝sli Riegel), Getr├Ąnkepulver etc.
  • - ├ťberhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • - Bequeme Schuhe oder Sandalen (bei Tempelbesuchen m├╝ssen Schuhe ausgezogen werden)

Nachhaltigkeit

100% der anfallenden CO2-Emissionen dieser Reise werden kompensiert. Dies beinhaltet unsere Aktivit├Ąten, Unterk├╝nfte, Landtransport sowie den Flug aus Europa.

Diese Reise tr├Ągt ausserdem massgeblich zur Wertsch├Âpfung vor Ort bei. Wir unterst├╝tzen regionale Klein- & Familienunternehmen.

Impfungen und Gesundheit

Grunds├Ątzlich sind keine Impfungen zur Einreise notwendig, wir empfehlen jedoch in jedem Fall den Hausarzt:in zu kontaktieren um deinen Impfpass bez├╝glich der Reise zu besprechen.
Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung mit Notr├╝ckf├╝hrung wird dringend empfohlen.
Ein effektiver Insektenschutz wird dringend empfohlen. Dazu geh├Âren Insektenspray wie auch Kleidung welche m├Âglichst wenig Haut unbedeckt l├Ąsst.
Wegen der Gefahr m├Âglicher┬áDarminfektionen┬áist auf eine sorgf├Ąltige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Wasser sollte generell vor der Benutzung zum Trinken, Z├Ąhneputzen und zur Eisw├╝rfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert oder abgepackt gekauft werden. S├Ąmtliche Lebensmittel sollten gekocht oder gesch├Ąlt verzehrt werden.

Wie Gay Friendly ist Sri Lanka?

Sri Lanka ist traditionell konservativ in Bezug auf LGBT+ Rechte. Obwohl es keine expliziten Gesetze gibt, die Homosexualit├Ąt kriminalisieren, ist die gesellschaftliche Akzeptanz begrenzt. In st├Ądtischen Gebiete erfahren LGBT+ Personen mehr Akzeptanz und Unterst├╝tzung als auf dem Land. Es gibt generell Fortschritte und eine zunehmende Sichtbarkeit der LGBT+ Gemeinschaft in urbanen Zentren. Mit Pink Alpine bist du sicher unterwegs, wir w├Ąhlen unsere lokalen Partner mit Vorsicht um eine gute Reiseerfahrung sicherzustellen.

Buchungsfrist und Mindestteilnehmerzahl

Die Durchf├╝hrung kann ab 8 Teilnehmer best├Ątigt werden. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 M├Ąnner.
Wir freuen uns auf deine Buchung bis sp├Ątestens 30. September 2024

Bedingungen & Konditionen

Die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen zu dieser Reise sind hier┬áersichtlich.

Programm├Ąnderungen bleiben vorbehalten.

Bildrechte: ┬ęPink Alpine, ASI, Unsplash

Reviews

9.9
Bewertung
wie hat dir die reise gefallen?
9.7
guide
10.0
preis / leistungsverh├Ąltnis
9.7
unterk├╝nfte
10.0
Philipp K.
2024-07-12 14:37:23
10.0

Sri Lanka war f├╝r mich unerwartet vielseitig. Wir sind von Meeresh├Âhe bis auf 1800 m ├╝ber Meer gereist. Die Klimawechsel, das reiche kulturelle Erbe, sowie die vielf├Ąltige und ├╝ppige Vegetation waren sehr beeindruckend. Die einzelnen Wanderungen und Besichtigungen wurden von mehreren Guides durchgef├╝hrt. Diese Begegnungen mit den lokalen Guides waren sehr bereichernd. Sri Lanka mit Pink Alpine kann ich nur empfehlen.

Jakob K.
2024-01-23 16:50:45
9.8

Perfekt organisierte Reise in ein wundersch├Ânes Land mit ausserordentliche freundlichen Menschen. Absolut empfehlenswert!

Andreas D.
2024-01-11 18:50:36
9.8

Sri Lanka ist eine ├╝berraschend sch├Âne Insel. Vom Tiefland bis ins Mittel-bzw. Hochgebirge erstrecken sich eine vielf├Ąltige Botanik, Tierwelt, Religionen, Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten. Au├čerdem h├Ąlt die Insel abwechslungsreiches Essen, Fr├╝chte, Teesorten und ungemein freundliche Menschen bereit. Auf jeden Fall immer eine Reise wert!

Weitere interessante Reisen