fbpx
0 Einzelbelegung
0 Zweierbelegung
Loader
Thank You

Booked Successfully

Booking Summary

15.09. – 22.09.2024 Durch den unbekannten Norden Portugals

15.09. – 22.09.2024 Durch den unbekannten Norden Portugals

CHF 1'922.00
CHF 1'726.00
  • Einzelbelegung
  • Zweierbelegung

Auf dieser Entdeckungsreise durch den unbekannten Norden Portugals steht der Besuch des Nationalparks Peneda-Ger√™s im Mittelpunkt. Dieser von der UNESCO als Biosph√§renreservat ausgezeichnete Park liegt nur etwa eine Stunde von Porto entfernt und erstreckt sich √ľber die Gebirge Peneda und Ger√™s. Hier er√∂ffnet sich eine eigene kleine Welt, in der die Menschen noch im Einklang mit der Natur leben. Neben vier Wanderungen im Nationalpark besuchen wir aber auch die St√§dte Porto und Braga und erkunden die Portwein-Kultur und das Stadtleben.

Besonders faszinierend ist die R√ľckz√ľchtung der wilden Pferde, der Garranos, die vor Tausenden von Jahren ausgerottet wurden und nun wieder in freier Wildbahn galoppieren. Der Nationalpark begeistert nicht nur mit dieser einzigartigen Fauna, sondern auch mit einer √ľberraschend vielf√§ltigen Flora, die sich in den verschiedenen Klimazonen entwickelt hat. Einige D√∂rfer im Nationalpark liegen sogar √ľber 1000 Meter hoch, und die Berge sind von einer √ľppigen Vegetation bedeckt.

Fl√ľsse durchziehen das hochgebirgige Terrain, st√ľrzen sich teilweise in imposante Wasserf√§lle oder m√ľnden in den Stauseen der D√§mme. Nat√ľrliche Badem√∂glichkeiten bieten sich in den nat√ľrlichen Becken der Wasserf√§lle. Die Wanderungen f√ľhren uns durch den Nationalpark, teilweise auf Naturlehrpfaden oder entlang der gut erhaltenen r√∂mischen Strassen. Je nach gew√§hlter Tagestour k√∂nnen wir auf zweitausend Jahre alte Meilensteine stossen, Dolmen bewundern oder mittelalterliche Burgen, Kl√∂ster und Kirchen erkunden, die sich beeindruckend in die Landschaft einf√ľgen.

Ein besonderer Tipp f√ľr Filmkenner: Der Film “Der Ornithologe” von Jo√£o Pedro Rodrigues vermittelt einen eindrucksvollen Eindruck von der wilden und atemberaubenden Natur dieser portugiesischen Region.

Anforderungsstufe der Wanderungen: 3 ‚Äď Gem√§ssigt

Wir freuen uns auf deine Buchung bis spätestens 16. August 2024

Dauer

8 Days

Teilnehmer

6-12 Personen

Sprache

Deutsch, Englisch

Highlights

  • Mediterrane Berglandschaften f√ľr Naturenthusiasten
  • Reiseleitung durch den Gruppenguide von Pink Alpine
  • Mit dem lokalen Wanderleiter die sch√∂nsten Ecken im Nationalpark Peneda-Ger√™s entdecken
  • Gleichgesinnte treffen und diese unber√ľhrte Region im Norden Portugals erkunden
  • In Porto tauchen wir in die Welt des Portweins ein und in Braga erkunden wir die Stadt

Inbegriffen

  • 7 √úbernachtungen inkl. Fr√ľhst√ľck
  • Mahlzeiten gem√§ss Programm
  • Portwein Tasting in Porto
  • Lokaler, gayfriendly Wanderleiter auf s√§mtlichen Wanderungen
  • Planung, Organisation und Durchf√ľhrung durch den erfahrenen Gruppenguide von Pink Alpine
  • S√§mtliche Transfers gem√§ss Programm

Nicht inbegriffen

  • An- und R√ľckreise nach Porto
  • Getr√§nke und Trinkgelder
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Reiseverlauf

Expand/Close
Tag 1

Anreise nach Porto

Individuelle Anreise Porto. Wir können dir bei Bedarf gerne die idealen Flugverbindungen empfehlen und auch gerne offerieren. Am Flughafen triffst du die anderen Teilnehmer sowie den Tourenguide von Pink Alpine. Sobald alle ihr Gepäck haben geht's mit einem Sammeltransfer in Richtung Hotel in Porto.

√úbernachtung in Porto

Tag 2

Porto & Portwein

Nach dem Fr√ľhst√ľck machen wir uns auf zu einer Entdeckungstour durch das bezaubernde historische Zentrum von Porto. Wir kreuzen historischen Br√ľcken mit Panoramablick √ľber die malerischen Altstadt, schlendern entlang des Douro Flusses und tauchen bei einer Besichtigung eines ausgew√§hlten Weinkellers in die faszinierende Welt des Portweins ein. Hier kannst du nicht nur die Geheimnisse der Portweinherstellung erfahren, sondern auch feinste Portweine verkosten.

Gegen Abend haben wir einen Transfer in das idyllische Ger√™s wo wir einchecken und ein gem√ľtliches gemeinsames Abendessen geniessen.
Übernachtung in Gerês

  • Fr√ľhst√ľck, Abendessen
Tag 3

Wanderung: Moinhos Trail

Heute lernen wir unsere Umgebung kennen und durchqueren auf der Wanderung Teile unseres Brotkreislaufes: Wasserm√ľhlen, Getreidespeicher, Dreschb√∂den, Getreideterrassen und das traditionelle Bew√§sserungssystem. Die Eichenw√§lder und B√§che, die in eine bergige und l√§ndliche Landschaft eingebettet sind, verleihen diesem Weg einen charmanten, traditionellen l√§ndlichen Wert.

Wanderung: 14 - 21 km | Schwierigkeit: leicht
Übernachtung in Gerês

  • Fr√ľhst√ľck, Lunchpack, Abendessen
Tag 3

Wanderung: Teixeira Tal & Arado Wasserfall

Der Teixeira-Talwanderweg findet in der Serra do Ger√™s statt, entlang eines Pfades mit Pferden und fantastischen Landschaften. Wir beginnen auf einem Waldweg in der N√§he von Pedra Bela, der mit einem alten Fussweg verbunden ist. Dieser f√ľhrt uns durch das Herz des Berges, bis wir die "Blaue Lagune" erreichen, die zum Naturbad einl√§dt. Weiter geht es √ľber Wiesen und Pfade, bis wir das herrliche Teixeira-Tal erreichen und dann zum eindr√ľcklichen Arado-Wasserfall absteigen.

Wanderung: 10 km | Schwierigkeit: mittel
Übernachtung in Gerês

  • Fr√ľhst√ľck, Lunchpack, Abendessen
Tag 4

Städtebummel in Braga

Heute sind wir nicht in der wilden Natur unterwegs sondern in der geschichtstr√§chtigen Universit√§tsstadt Braga. In Braga wurde 1089 die erste Kathedrale des Landes errichtet. Neben zahlreichen Kirchen erwartet dich charaktervolle Einkaufsstrassen, elegante Herrenh√§user im Barockstil und pr√§chtige Plazas. Braga ist die drittgr√∂sste Stadt Portugals und verf√ľgt √ľber eine wichtige Universit√§t. Das historische Braga ist eine Stadt voller Kontraste. Ihre mehr als 30 Kirchen gaben ihr den Spitznamen ‚Äěportugiesisches Rom‚Äú und machten es zu einem der wichtigsten religi√∂sen Zentren Portugals. Mit einer Geschichte, die bis zu den R√∂mern zur√ľckreicht, die als Gr√ľnder der Stadt gelten und viele Spuren in der Region hinterlassen haben, beherbergt Bracara Augusta, wie es einst genannt wurde, immer noch eine grosse Anzahl von Geb√§uden aus dieser Zeit. Hier finden wir die √§lteste Kathedrale des Landes - die Kathedrale von Braga, die im Jahr 1070 erbaut wurde. Die Hauptattraktion ist jedoch das Heiligtum von Bom Jesus do Monte, wo man auf der Spitze des H√ľgels "die Stadt durch einen Strohhalm betrachten" kann. Dies ist eine der meistbesuchten religi√∂sen St√§tten Portugals und geh√∂rt zum UNESCO-Welterbe. Die barocke Treppe mit √ľber 500 Stufen und mehreren thematischen Springbrunnen bietet Zugang zum neoklassizistischen Geb√§ude.

Übernachtung in Gerês

  • Fr√ľhst√ľck, Abendessen
Tag 6

Wanderung: Minas dos Carris Trail

Nach einem reichhaltigen Fr√ľhst√ľck werden wir von der Unterkunft zum Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderung gebracht. Unsere Route f√ľhrt uns zum Gipfel der Serra do Ger√™s, dem h√∂chsten Punkt der Region. Dabei begegnen wir den lokalen Wildziegen, die die Gipfel des Berges bewohnen. Beim Mittagessen bietet sich die M√∂glichkeit, in einer kristallklaren Lagune des Homem-Flusses ein erfrischendes Bad zu nehmen. Zudem finden wir dort die Ruinen der ehemaligen Miene an.

Wanderung: 20 km | Schwierigkeit: mittel
Übernachtung in Gerês

  • Fr√ľhst√ľck, Lunchpack, Abendessen
Tag 7

Wanderung: Pé de Cabril

Diese Wanderung beginnt im alten Dorf Campo do Ger√™s. P√© de Cabril ist ein Berggipfel in Ger√™s, im kleinen St√§dtchen Terras de Bouro. Dieser Gipfel ist einer der sichtbarsten und von jedem, der den Berg Ger√™s von Weitem beobachtet, am leichtesten zu erkennen. Der Weg endet im bekannten Eichenwald des Nationalparks, Mata de Albergaria. Wir beenden die Wanderung mit einem erfrischenden Bad im einem bestens gesch√ľtzten Wasserfall mit klarem Wasser, dem Cascade de Albergaria.

Wanderung: 12 km | Schwierigkeit: mittel
Übernachtung in Gerês

  • Fr√ľhst√ľck, Lunchpack, Abendessen
Tag 8

Abreise ab Porto

Nach dem Fr√ľhst√ľck bzw. je nach Flugzeit, gemeinsamer Transfer zum Flughafen in Porto bzw. in die Innenstadt, falls du den Aufenthalt noch verl√§ngern m√∂chtest.

  • Fr√ľhst√ľck

Details zur Reise

Hier findest du weitere Details zu dieser Reise.

Hast du noch eine Frage?

Kontaktiere uns, wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Hotelkomfort und Zimmer

Alle Preise versteht sich pro Person. Bitte hinterlasse uns bei einer Buchung in Zweierbelegung den Namen deines Zimmerpartners im Kommentarfeld.
Die erste Nacht sind wir in einem schönen Hotel in Porto.
Die weiteren N√§chte verbringen wir im Hotel ¬ęBeleza Serra¬Ľ welches direkt am Stausee angrenzend an den Nationalpark liegt. Es ist somit der perfekte Ausgangspunkt f√ľr unsere t√§glichen Wanderungen. Die Fahrzeit zu den Ausgangspunkten der Wanderungen betr√§gt max. 45 Minuten pro Weg. Das 2-Sterne Hotel bietet 15 renovierte, einfache und saubere Zimmer. Die Gastgeber im famili√§r gef√ľhrten Hotel sind sehr freundlich und zuvorkommend. Es gibt kostenloses W-LAN. Die Zimmer nach vorne sind der Strasse zugewandt und haben einen sch√∂nen Blick √ľber den See. Die Zimmer nach hinten sind ohne Aussicht, daf√ľr etwas gr√∂sser und ruhiger. Gegen√ľber dem Hotel l√§dt der See zu einem Bad ein. Das Hotel ist √§usserst gayfriendly.

An- und R√ľckreise

Die Reise startet und endet in Porto. Vom und zum Flughafen Porto sind gemeinsame Sammeltransfers geplant. Mehrere Airlines bedienen die Destination. Gerne unterbreiten wir dir eine Flugofferte mit passenden Fl√ľgen.

Klima

Das Klima im Peneda-Ger√™s Nationalpark ist durchg√§ngig als mild zu bezeichnen. Die Jahresdurchschnittswerte laut Klimatabelle liegen bei 14,5¬įC. Die Wintermonate sind recht mild. Und auch in den Sommermonaten wird es im Nationalpark mit durchschnittlich 25¬įC nicht sehr warm. Quelle: klima.org

Buchungsfrist und Mindestteilnehmerzahl

Die Reise wird ab sieben Teilnehmern best√§tigt und mit maximal 12 M√§nnern durchgef√ľhrt.
Wir freuen uns auf deine Buchung bis spätestens 16. August 2024

Bedingungen & Konditionen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu dieser Reise sind hier ersichtlich.

Programmänderungen vorbehalten.

Bildnachweis: © Pink Alpine, Unsplash

Reviews

10.0
1 Gästebewertung
wie hat dir die reise gefallen?
10.0
guide
10.0
preis / leistungsverhältnis
10.0
unterk√ľnfte
10.0
Johannes
2023-12-21 20:30:39
10.0

Der Guide handelte sehr umsichtig und integrativ, die Wanderungen waren abwechslungsreich und der Wanderf√ľhrer konnte der Gruppe die lokalen Besonderheiten exzellent vermitteln. F√ľr die Besitzer des Hotels waren wir eher Familienmitglieder als G√§ste. Ich war √ľberrascht, wie entspannt Urlaub mit PA daherkommt.