fbpx
0 Einzelbelegung
Loader
Thank You

Booked Successfully

Booking Summary

06.09. – 08.09.2024 Sommerbergtour auf den Adula Rheinwaldhorn

"Taxes will be calculated during checkout"

06.09. – 08.09.2024 Sommerbergtour auf den Adula Rheinwaldhorn

CHF 869.00
  • Einzelbelegung

Du möchtest eine unvergessliche 3-tägige Sommerbergtour auf den Adula Rheinwaldhorn durch die atemberaubenden Landschaften des Bleniotals im Kanton Tessin erleben? Gemeinsam starten wir mit dem Bergtaxi nach Dandrio auf 1223 m.ü.M. von wo aus wir unsere Bergtour auf gut ausgebauten Waldwegen starten. Unser erstes Etappenziel ist die Cabanna Quarnei, wo wir nach einer Marschzeit von etwa 3,5 bis 4 Stunden die erste Nacht verbringen werden.

Meet the Guide, erfahre alles zu dieser Tour und stelle deine Fragen!
Informationen

Der zweite Tag verspricht die Königsetappe dieser Tour zu werden. Nachdem wir die gewohnten Pfade verlassen haben, erklimmen wir über unmarkierte Gelände den Südwestgrat, um schliesslich den Gipfel des imposanten Adula / Rheinwaldhorns auf 3402 m.ü.M. zu erreichen. Der atemberaubende Rundblick und die Tatsache, an einer der Quellen des Rheins zu stehen, machen diesen Abschnitt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vom Gipfel steigen wir über den Läntagletscher ab und folgen dem Valser Rhein zur Läntahütte auf 2090 m.ü.M., mit einer Gesamtmarschzeit von etwa 9,5 bis 10 Stunden.

Der dritte Tag beginnt mit einem etwas entspannteren Abschnitt. Gemeinsam folgen wir auf einem gut ausgebauten Hüttenweg weiter dem Valser Rhein und steuern Richtung Zervreilasee. Das imposante Zervreilahorn wird uns den gesamten Tag begleiten bis wir die Tour beim Restaurant Zervreila beenden und mit dem Bergtaxi nach Vals fahren um mit müden Beinen und den besten Erinnerungen unsere individuellen Heimreisen antreten oder in einem Valser Thermalbad unseren Ausflug verlängern.

Schwierigkeitsgrad gemäss der SAC-Berg- und Hochtourenskala: WS+

Wir freuen uns auf deine Anmeldung bis am 23. August 2024

Dauer

3 Days

Teilnehmer

4-6 Personen

Sprache

Deutsch

Highlights

  • Majestätischen Landschaften des Bleniotals
  • Anspruchsvolle Tour für Fortgeschrittene
  • Sicher begleitet durch den professionellen Bergführer

Inbegriffen

  • 2 Übernachtungen in gemütlichen Berghütten
  • Mahlzeiten gemäss Beschreibung (Halbpension)
  • Begleitet durch den diplomierten Bergführer Alex Gisler
  • Das praktische Kundengeschenk von Pink Alpine

Nicht inbegriffen

  • An- und Rückreise sowie lokale Transportmittel
  • Ausrüstung
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Reiseverlauf

Expand/Close
Tag 1

Individuelle Anreise nach Malvaglia im Bleniotal im Kanton Tessin wo wir uns gegen 11:18 Uhr treffen. .
Von Malvaglia aus nehmen wir gemeinsam das Bergtaxi nach Dandrio auf 1223 m.ü.M., von wo aus unsere Bergtour beginnt. Über gut begehbare Waldwege durch steile Bergwälder steigen wir auf und passieren die Alpe della Bolla auf 1644 m.ü.M., die Alpe di Prate Rotondo auf 1860 m.ü.M. und erreichen schliesslich die Cabanna Quarnei, wo wir unsere erste Nacht verbringen werden.
Marschzeit ca. 3.5 – 4.0 Std.
Übernachtung in der Capanna Quarnei

  • Abendessen
Tag 2

Der heutige Tag ist definitiv unsere Königsettappe dieser Tour. Frühmorgens brechen wir erneut auf und bewegen uns auf gut ausgebauten Wegen vorbei an der Alpe di Quarnei auf 2046 m.ü.M. bis zum Passo del Laghetto auf 2648 m.ü.M. Dort verlassen wir die etablierten Pfade und steigen durch unwegsames Gelände den Südwestgrat entlang seiner linken Seite hinauf zum Gipfel des Adula/Rheinwaldhorn auf 3402 m.ü.M. Der Rundblick ist atemberaubend, und die Tatsache, an einer der Quellen des Rheins zu stehen, verleiht diesem Moment eine besondere Bedeutung. Vom Gipfel betreten wir den Läntagletscher auf welchem wir bis zu seinen unteren Ausläufern auf ca. 2500 m.ü.m. absteigen um dann dem Valser Rhein zur Läntahütte 2090 m.ü.M zu folgen.
Marschzeit 9.5 – 10.0 Std.
Übernachtung in der Läntahütte SAC

  • Frühstück, Abendessen
Tag 3

Obwohl noch ein Abstieg vor uns liegt, können wir den Tag etwas entspannter angehen. Auf dem gut ausgebauten Hüttenweg setzen wir unsere Route entlang des Valser Rheins fort, vorbei an der Lampertsch Alp auf 1919 m.ü.M. in Richtung Zervreilasee. Das beeindruckende Zervreilahorn wird uns den gesamten Tag begleiten, besonders der Rückblick von der Zervreila Kapelle auf 1984 m.ü.M. mit dem "echten Matterhorn / Zervreilahorn" lässt uns noch einmal in den Erlebnissen der letzten zwei Tage schwelgen. Das letzte Stück auf der Bergstrasse führt uns hinunter zum Restaurant Zervreila, von wo aus uns das Bergtaxi, nach einem erfrischenden Schluck eines kühlen Getränks, wohlbehalten nach Vals zurückbringen wird.
Ab Vals treten wir unsere individuelle Heimreise an, oder wer mag bleibt noch ein - zwei Nächte in Vals und geniesst weitere Wanderungen oder die Valser Thermalbäder.
Marschzeit: 3.0 – 3.5 Std.

  • Frühstück

Details zur Reise

Hier findest du weitere Details zu dieser Reise.

Hast du noch eine Frage?

Kontaktiere uns, wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Treffpunkt

Malvaglia, Tessin um 11:18 Uhr

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad gemäss der SAC-Berg- und Hochtourenskala: WS+ Meistens noch Gehgelände, erhöhte Trittsicherheit nötig, Kletter- stellen übersichtlich und problemlos.

Ausrüstung

  • - Bergschuhe, steigeisenfest
  • - Steigeisen mit Antistoll und angepasst an die Bergschuhe (kann gemietet werden)
  • - Pickel (kann gemietet werden)
  • - Kletter-, Anseilgurt (kann gemietet werden)
  • - Persönliches Technisches Sicherungsmaterial (kann gemietet werden) (optional)
  • - 2 Schraubkarabiner (optional)
  • - Reepschnur 6mm ca. 5 Meter (optional)
  • - Kletter-, Bergsteigerhelm
  • - Stöcke (optional)
  • - Rucksack ca. 20 – 25 Liter. Max total 10 kg (gepackt) - Stirnlampe mit neuen Batterien
  • - Strapazierfähige Wind-, Regenschutzjacke
  • - Bergsteigerhosen, Wind-Wasserfest (oder Hose plus Regenhose)
  • - Warme Bekleidung
  • - Mütze, Handschuhe
  • - Sonnenbrille, Sonnencreme (ca.30+), Lippenschutz
  • - Thermos-, und oder Wasserflasche insgesamt ca. 1 Liter
  • - Lunchbeutel mit pers. Verpflegung für eine Tagestour
  • - Fotoapparat (Smartphone)
  • - Hüttenschlafsack
  • - Persönliche Hygieneartikel, Medikamente, etc.

Gruppengrösse und Buchungsfrist

Die Tour wird ab vier Personen bestätigt und mit maximal sechs Männern durchgeführt.
Wir freuen uns auf deine Anmeldung bis am 23. August 2024

Bedingungen & Konditionen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu dieser Reise sind hier ersichtlich.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Bildnachweis: ©Pink Alpine, Schweiz Tourismus/Roland Gerth, Schweiz Tourismus/Colin Frei

Reviews

Noch keine Bewertung vorhanden

Weitere interessante Reisen

27.07. – 04.08.2024 Pyrenäen Tre... Alle bevorstehende Reisen

CHF 2'199.00

02.08. – 04.08.2024 Aletschgletsc... Alle bevorstehende Reisen

CHF 735.00

22.08. – 23.08.2024 LGBTQ Alpine ... Alle bevorstehende Reisen

CHF 333.00

24.08. – 25.08.2024 Gay Alpine Su... Alle bevorstehende Reisen

CHF 333.00

30.08. – 01.09.2024 Hochtour Eisz... Alle bevorstehende Reisen

CHF 870.00

13.09. – 15.09.2024 Wanderwochene... Alle bevorstehende Reisen

CHF 1'355.00
CHF 1'922.00
10.0