fbpx
0 Einzelbelegung
0 Zweierbelegung
Loader
Thank You

Booked Successfully

  • Extras

Booking Summary

Tansania Like a Local

Tansania Like a Local

CHF 12'138.00-CHF 12'775.00
CHF 7'663.00-CHF 8'040.00
  • Einzelbelegung
  • Zweierbelegung

Auf dieser Reise erkundest du die Schönheit und Vielfalt Tansanias mit Einblick in das örtliche Leben – Tansania Like a Local eben. Du erlebst das mythische Afrika mit weiten Weiten, tiefblauem, wolkenübersätem Himmel und feuerroten Sonnenuntergängen mit der Silhouette eines Akazienbaumes wie aus König der Löwen.

Du besuchst den Materuni Wasserfall und eine Kaffeefarm am Fusse des Kilimanjaro, machst eine private Safari in die Nationalparks von Arusha, Tarangire, Lake Manyara, in den Ngorongoro Krater und natürlich darf auch die Weltberühmte Serengeti nicht fehlen. Lass dich auf der suche nach den “Big 5” also dem Löwen, Leoparden, Nashorn, Elefanten und dem Büffel auch von den endlosen Zebra und Gnu Herden, stolzierenden Flamingos sowie unzähligen anderen Tieren verzaubern. In authentischen Unterkünften erlebst du die Kultur von Tansania und den Maasai hautnah bevor es zum Abschluss der Reise auf die Gewürzinsel Sansibar geht. Eine unvergessliche Reise durch die beeindruckende Tierwelt und vielfältige Landschaft Tansanias.

Individual & Guided sind Individualreisen, keine Gruppenreisen: Du kannst diese Reise also als Solo-Traveler, mit deinem Partner:in oder mit Freunden:innen zu beliebigen Daten buchen. Melde dich bei Fragen oder für individuelle Programmanpassungen hier.

Dein lokaler Guide während der gesamten Safari ist von Pink Alpine speziell ausgewählt und auf schwule Reisende eingestellt. Du kannst deine Reise mit Pink Alpine also mit sicherem und gutem Gefühl starten und wir sind auch während der Reise jederzeit für dich erreichbar.

Dauer

20 Days

Teilnehmer

Individuell

Sprache

Englisch, Deutsch verfügbar

Highlights

  • Besuch der schönsten Nationalparks von Tansania
  • Unglaubliche Tierwelt
  • Einblicke in das örtliche Leben
  • 12 Tage private Safari
  • 5 Tage die Gewürzinsel Sansibar entdecken
  • Reise sicher mit Pink Alpine

Inbegriffen

  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäss Programm
  • Alle Eintritte und Gebühren gemäss Programm
  • Privates 4x4 Safari Auto
  • Englischsprachiger lokaler Guide
  • Alle Flughafentransfers
  • Flying Doctors Versicherung

Nicht inbegriffen

  • An- und Rückflug
  • Inlandflug Arusha - Sansibar (ca. CHF 200.- pro Person durch uns organisiert)
  • Visum (50 USD pro Person)
  • Weitere Getränke und Mahlzeiten sowie Trinkgelder
  • Infrastruktursteuer Sansibar (1 USD pro Person und Nacht zu zahlen in Bar vor Ort)
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Reiseverlauf

Expand/Close
Tag 1

Willkommen in Tansania

Edelweiss Logo Mit unserer bevorzugten Partner Airline Edelweiss fliegst du ab Zürich direkt nach Tansania. Gerne unterbreiten wir dir ein unverbindliches Flugangebot ab deinem Wunschflughafen.

Heute landest du in Ostafrika - am Fusse des majestätischen Berges: Mount Kilimanjaro! Vielleicht konntest du bereits aus dem Flugzeug einen Blick auf den höchsten Berg Afrikas erhaschen, falls nicht, hast du auf der Fahrt vom Flughafen (Kilimanjaro Airport) nach Moshi nochmals die Chance dazu.

Dein persönlicher Fahrer erwartet dich bereits am Ausgang des Flughafens mit einem Namensschild und heisst  dich auf tansanischem Boden mit einem fröhlichen "Jambo" und "Karibu" - herzlich willkommen. Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 45 Minuten - 1 Stunde.  Hier checkst du in deine Unterkunft ein und kannst dich von der Anreise erholen. Offene Fragen zur bevorstehenden Safari kannst du jetzt mit dem Guide besprechen bevor er sich von dir für den restlichen Tag verabschiedet.

Inklusive:
  • Abendessen
  • Flughafentransfer
Übernachtung: Pink Flamingo Boutique Hotel

Das Pink Flamingo Boutique Hotel begrüsst Sie in Moshi, dem Tor zum Nationalpark Kilimandscharo. Die Unterkunft im Boutique-Hotel bietet eine Auswahl an Zimmern und Suiten. Jedes Zimmer ist mit einer Minibar, einem Safe und einem Wecker ausgestattet. Die Unterkunft verfügt auch über einen grossen Aussenpool.

Tag 2

Besuch Materuni Wasserfall & Kaffeefarm

Ausflug zum Materuni Wasserfall

Dein Guide holt dich am späten Vormittag von der Lodge ab und begleitet dich zum 90m hohen Wasserfall (ca. 40 Minuten Wanderung). Auf dem Weg erzählt er dir alles über die Landwirtschaft sowie das kulturelle Leben vor Ort.

Ausflug zu einer kleinen Kaffeebauernkooperative am Fusse des Kilimanjaro

Danach geht es weiter zur Kahawa Shamba  (Übersetzung: Kaffeefarm) Kooperative. Diese befindet sich am Westkilimandscharo und bietet eine Fülle an Aktivitäten am Fusse des höchsten Berges in Afrika.

Bei Ankunft wartet bereits ein leckeres typisch tansanisches Mittagessen auf dich, natürlich mit einer Tasse des besten Kaffees der Welt.

Nach der Stärkung erfährst du alles über die Kaffeeproduktion bei einer Kaffee tour und erhälst zeitgleich Einblick in das Leben der Chagga. Du besuchst eine kleine Kaffeefarm ganz in der Nähe und wirst in die einzelnen Schritte der Kaffeeproduktion eingeführt. Vom Pflücken der Bohne, über das Schälen, Trocknen bis zur Röstung und zum schwarzen Gold in der Tasse. Nach der Kaffeetour geht es dann zurück ins Hotel. Das Einkommen fliesst in Entwicklungsprojekte, wie z.B. Schulen.

Inklusive:
  • Frühstück/Mittagessen/Abendessen
  • Transfer
  • Materuni Wasserfall / Kaffeetour
Übernachtung: Pink Flamingo Boutique Hotel

Tag 3

Arusha Nationalpark

Arusha Nationalpark mit Wanderung am Fusse des Mount Meru und Pirschfahrten

Am Morgen verlässt du zusammen mit dem Guide die Unterkunft und fährst zum Arusha National Park am Fusse des Mount Meru. Hier erwartet dich bereits ein lokaler Ranger, der sich mit dir auf Spurensuche im Arusha Naitonal Park begibt.  Auf einer 1,5 stündigen einfachen Wanderung werden dir die "small five" erklärt und die Spuren auf dem Weg gelesen. Giraffen kreuzen deinen Weg, Büffel grasen in der Ferne, bis du am Wasserfall ankommst.

Nach einem leichten Mittagessen (ausserhalb des Parks - bereitgestellt von der Africa Amini Tourismusschule) geht es weiter mit dem Safari Auto durch den Park. Der Weg schlängelt sich entlang der Momella Seen und durch dichten Regenwald. Schwarz-Weisse Colobus Affen sitzen in den Bäumen und schauen frech zu den Besuchern herunter. Stolze Giraffen spazieren über die Wiesen und knabbern mit Hingebung an den Akazienbäumen. Auch Zebras und Flamingos sind oft gesehene Parkbewohner. Nach der Pirschfahrt geht es weiter zu deiner Unterkunft.

Inklusive:
  • Frühstück/Mittagessen/Abendessen
  • Wanderung mit einem Ranger / Pirschfahrten
Übernachtung: Africa Amini Life Original Maasai Lodge

Die Africa Amini Maasai Lodge liegt zwischen Mount Kilimanjaro und Mount Meru in der Nähe des Ngabobo Dorfes. Das grosszügige Grundstück wurde von den Einheimischen an die Organisation Africa Amini Alama für ihre andauernde Entwicklungsarbeit übergeben. Die Einnahmen der Lodge kommen der Gemeinde zugute und fördern die Einkommenssituation, die Bildung, sowie soziale und Umweltschutz- und medizinische Projekte. Das Personal kommt hauptsächlich aus den umliegenden Gemeinden und wird vor Ort ausgebildet, um den Internationalen Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden. Vor Ort gibt es verschiedene Projekte, wie z.B. das Baumpflanzrpojekt, Imkerei und Hühnerzucht für die Maasai Frauen. Elektritzität wird durch Solarenergie gewonnen.

Als Besucher kannst du hier in die Kultur der Maasai eintauchen und daran teilhaben. Die Maasai betrachten die Lodge als Teil ihres eigenen Dorfes und heissen Gäste herzlich willkommen. Durch die einzelnen Projekte wurde das Gebiet rund um die Lodge zu einem kleinen Schutzgebiet, in dem sich wilde Tiere frei bewegen können.

Tag 4

Abenteuer in der Africa Amini Maasai Lodge

Verbringe einen unvergesslichen Tag  in der authentischen Maasai Lodge und lerne die Kultur des Maasai Volkes kennen, mache Buschspaziergänge, Entspanne am Pool und lausche den Geschichten der Maasai am abendlichen Lagerfeuer.

Möglichkeiten für den kulturellen Austausch mit den Maasai:

  • Wettkampf mit den Maasai im Speerwurf
  • Naturspaziergang mit den Maasai
  • “Warm your heart“ Meditations Raum, Sauna, Pool
  • Geschichten der Maasai über Kultur, Land und Leben
  • Sundowner mit den Maasai
Inklusive:
  • Frühstück/Mittagessen/Abendessen
  • Kultureller Austausch mit den Maasai
Übernachtung: Africa Amini Life Original Maasai Lodge

Tag 5

Tarangire Nationalpark

Auf zu den Elefanten und Baobab Bäumen in den Tarangire Nationalpark

Dein Guide holt dich nach dem Frühstück gegen 8:30 Uhr vom Hotel ab. Das Safari Abenteuer kann weiter gehen! Bereits auf dem Weg in den Tarangire National Park kannst du die typische Landschaft Tansanias beobachten. Weite Savannen, Akazienbäume und Graslandschaften säumen den Weg. Durchbrochen wird die Vegetation von den roten Gewändern der Maasai, die hier ihre Kälber, Ziegen und Rinder hüten. Kinder, die mit grossen Augen die Mzungus (Swahili: der Reisende/ der Weisse) auf dem Weg in die National Parks beobachten und teils mit breitem Lachen und viel Winken den Autos hinterherlaufen.

Nach ca. 2 Stunden erreichst du das Eingangstor der Tarangire National Parks. Während dein Guide die Eintrittsformalitäten erledigt, kannst du dich frisch machen und einen Informationspfad über den Park besuchen. Erste Eindrücke der Trockenheit und Hitze werden dich dabei begleiten. Weiter geht es mit dem Safari Auto direkt hinein in den National Park. Erste Tiere kreuzen deinen Weg.

Der Park ist bekannt für seine grossen Elefantenherden, Zebras und Gnus, aber auch für die Baobab Bäume, die die Landschaft prägen. Zwischendurch finden sich auch ein paar Löwen und eine Vielfalt an Vogelarten. Besonders am Tarangire Fluss - die wichtigste Wasserquelle des Parks - kannst du die Tiere beim Trinken beobachten.

Nach den ersten Eindrücken legen wir eine Pause in der Tarangire Safari Lodge zum Mittagessen ein. Ein guter Mix aus tansanischem und kontinentalem Essen wird hier geboten und der Ausblick von der Terrasse, mit einer Tasse Kaffee oder Tee ist unvergesslich. Oft ziehen unter dem Hügel die Elefanten vorbei.

Nach dem Essen setzt du Pirschfahrt mit deinem Guide fort. Es gibt so viel zu entdecken und dein Guide wird dich an wunderschöne Plätze im Park bringen, so dass du die Tour voll und ganz geniessen kannst. Der Tag neigt sich dem Ende entgegen und du fährst weiter zur Unterkunft.

Inklusive:
  • Frühstück/Mittagessen/Abendessen
  • Pirschfahrten
Übernachtung: Lake Burunge Tented Camp

Das Hotel liegt nur 10 Minuten vom Tarangire National Park entfernt. Das Lake Burunge Tented Camp hat 30 Zimmern, darunter 20 Zelte und 10 Bungalows Zimmer, die sich in einem schattigen Buschland befinden - alle mit spektakulärem Blick auf den Lake Burunge ausgerichtet. Alle 30 Zimmer haben ein eigenes Bad.

Tag 6

Tarangire Nationalpark

Tarangire Nationalpark - Heimat der Löwen, Zebras und Gnus

Ein weiterer Tag im Tarangire National Park ruft! Heute fährst du zusammen mit deinem Guide bis in die Sümpfe im südlichen Tarangire. Hier sehen wir mit etwas Glück die Elefanten durchs Wasser waten. Behäbig schieben sich diese Tiere durch das Gewässer, stillen ihren Durst und kühlen sich ab. Schöne Kontraste zwischen den grauen Dickhäutern und den satt grünen Sumpfgräsern geben eine wunderschöne Kulisse für unvergessliche Fotos. Neben den Elefanten wirst du auch Löwen, Gnus und Zebras vor die Linse bekommen. Warzenschweine wälzen sich im Sand und laufen geschwind durch die Steppe.

Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox/Abendessen
  • Pirschfahrten
Übernachtung: Lake Burunge Tented Camp

Tag 7

Lake Manyara National Park

Vogelvielfalt in beeindruckender Kulisse & Löwen, die auf Bäume klettern

Nach den riesigen Elefantenherden, geht es heute weiter zum Lake Manyara National Park. Ein besonderes Highlight für Vogelliebhaber. In den Wintermonaten kommen die Zugvögel aus dem Norden und bevölkern den See. Neben den Störchen, finden sich auch Geier, Pelikane und natürlich die rosafarbenen Flamingos!

Neben diesen vielen Vogelarten kannst du auch die schnaubenden Flusspferde im See beobachten und mit etwas Glück, Löwen, die auf die Bäume klettern, um sich vor lästigen Fliegen und der Hitze am Boden zu schützen. Die hängen hier dann einfach mal so rum und lassen es sich im Schatten gut gehen.

Falls es die Zeit zulässt fährst du bis zu den heissen Quellen - die aufgrund der Aktivitäten im Untergrund hier auftreten und laufen über einen Steg ein Stück in den See hinein. Auf dem weiteren Weg kreuzen Dik Diks, Giraffen, Zebras und Büffel deinen Weg. Am späten Nachmittag verlässt du diesen beeindruckenden Park und fährst weiter zur Unterkunft am Rande des Sees.

Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox/Abendessen
  • Pirschfahrten
Übernachtung: Manyara's Secret

Das Manyara's Secret liegt im Lake Manyara National Park in Tansania und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Lake Manyara. Es ist eine ideale Option für Urlaubsreisende, die einen luxuriösen und abgeschiedenen Urlaub inmitten wunderschöner Naturlandschaften suchen. Die Lodge bietet eine Auswahl an Villen für zwei, vier, sechs und acht Personen, die alle über Tauchbecken, Terrassen und Aussenduschen verfügen. Die Villa für acht Personen verfügt über einen privaten Pool. Einige der Villen verfügen auch über Feuerstellen. Während ihres Aufenthalts können die Gäste köstliche Mahlzeiten, die von einem hauseigenen Koch zubereitet werden, und erfrischende Getränke geniessen, während sie die spektakuläre Aussicht geniessen. In der Umgebung werden verschiedene Ausflüge und Aktivitäten wie Pirschfahrten, Mountainbiken und Wandern angeboten.

Tag 8

Mto wa Mbu am Rande des Lake Manyara Nationalparks

Mto wa Mbu - das Mückendorf am Rande des Lake Manyara Nationalparks

Der Name Mto wa Mbu aus dem Swahili übersetzt bedeutet Mückendorf - jedoch sind diese kleinen Fliegen nur bedingt dort  während des Tages anzutreffen. Wir nehmen dich heute mit auf eine Reise durch ein typisches tansanisches Dorf. Schau bei einer geführten Tour hinter die Kulissen einiger lokaler Handwerker und probiere das lokale Bananenbier. Dein Guide erzählt dir einige Geschichten zur tansanischen Lebensweise und der dortigen Dorfkultur. Zum Mittagessen laden wir dich ein unter Bananenblättern platz zu nehmen und dir typisch tansanische Gerichte schmecken zu lassen. Nach der Stärkung geht es weiter hinauf in das Kraterhochland zur nächsten Unterkunft. Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten - 1 Stunde. Packe einen Pullover ein - insbesondere Nachts kann es etwas kühl werden.

Hinweis:

Alternativ zur geführten Tour durch das Dorf kann auch eine geführte Fahrradtour entlang des Lake Manyara, oder eine Tuk Tuk Tour mit anschliessendem Mittagessen geplant werden. Lass uns vor Reisebeginnn wissen, was du beforzugst.

Inklusive:
  • Frühstück/Mittagessen/Abendessen
  • Dorf- oder Fahrradtour
  • Transfers
Übernachtung: Rhotia Valley Tented Lodge

Die Rhotia Valley Tented Lodge liegt ruhig auf einem Hügel im ländlichen Afrika und gleichzeitig im Herzen der Nordtansania Safari-Route. Die Gästezimmer bieten fünfzehn Zelte mit eigenem Bad. Jedes der komfortablen Zelte hat eine private Veranda mit herrlicher Aussicht. Das Badezimmer ist mit Dusche und WC ausgestattet. Die Lodge ist mit einheimischen Hartholzbäumen im traditionellen afrikanischen Stil erbaut. Die geräumigen Einrichtungsgegenstände und Details wie gemütliche Sofas rund um den Kamin und warme dekorative Details sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

Tag 9

Ngorongoro Krater

Ngorongoro Krater - UNESCO Weltnaturerbe und ein besonderes Highlight

An diesem Tag erwartet dich eines DER Highlights in Tansania! Der Ngorongoro Krater! Heute heisst es früh aufstehen, sich beim Frühstück stärken und startklar machen für einen unvergesslichen Tag. Du startest von der Unterkunft mit dem Safari Auto und deinem Guide und fährst zunächst zum Ngorongoro Gate. Nutze hier die Möglichkeit dich im Besucherzentrum über diese einzigartige Landschaft zu informieren.

Der Ngorongoro Krater hat sich aus einem Vulkan geformt, der in sich zusammengefallen ist - und somit eine sogenannte Caldera bildet.  Auf der ganzen Welt gibt es nur einige wenige Formationen wie diese, die auch mit dem Auto befahren werden können. Zunächst fährst du am Rand des Kraters entlang. Erhasche erste Blicke ins Kraterinnere und auf den Lake Magadi.

Sobald du bei der Strasse für die Abfahrt in den Krater angekommen bist, geht es 600m hinab zum Kraterboden. Ganz langsam schlängelt sich das Safari Auto entlang der Kraterwand, bis es am Boden ankommt und dann wie von selbst in diese Landschaft eintaucht. Wenn du früh dran bist, siehst du Maasai, die mit ihren Rinderherden die Strasse kreuzen und diese am Rande des Kraters zu den Wasserstellen führen und an besonderen Salzsteinen lecken lassen. Die Maasai sind  das einzige Volk, das im Ngorongoro Schutzgebiet siedeln darf und somit das Landschaftsbild mit ihren typischen Bomas (Dörfern) prägt.

Innerhalb des Kraters selbst ist keine Siedlung erlaubt, so dass hier Tiere, wie Zebras, Gnus, Büffel, Warzenschweine und Löwen in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Durch die Begrenzung der Hänge des Krater findet sich hier auf kleinem Raum eine unvergleichliche Artenvielfalt. Ein besonderer Bewohner des Kraters ist das Nashorn, welches du mit etwas Glück in der Ebene sehen wirst.

Nach der Mittagspause erkundest du den Rest des Kraters und machst dich dann an den steilen Aufstieg mit dem Safari Auto zurück nach oben zum Kraterrand - dies dauert eine Weile und geht meist "pole pole" - "langsam langsam" von statten.

Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox/Abendessen
  • Pirschfahrten im Krater
Übernachtung: Rhotia Valley Tented Lodge

Tag 10

Serengeti National Park

Vom Kraterhochland in die weltberühmte Serengeti

Das nächste Highlight Tansanias steht heute auf Ihrem Plan. Der Serengeti National Park! Alleine der Name "Serengeti" ruft Bilder von weiten Ebenen mit einzelnen Akazienbäumen, Löwen, die durch die Savanne streichen und atemberaubenden Sonnenuntergängen hervor! Und genau hierhin führt dich deine heutige Tour. Du verlässt das Kraterhochland, fährst am Kraterrand entlang, bevor es dann hinunter geht in die Ebene dieses einzigartigen Nationalparks.

Das Ngorongoro Schutzgebiet geht nahtlos in den Serengeti Park über. Wenn du möchtest, kannst du an einem Maasai Boma Halt machen und einen kleinen Einblick in das Leben dieses Volkes werfen. (optional, nicht im Preis inbegriffen)

Kurz vor dem Eingang zur Serengeti liegt das "Olduvai Gorge" - die "Wiege der Menschheit"! In einem kleinen Museum und einigen Informationstafeln erhältst du Informationen zum Fund des ersten aufrecht gehenden Menschen (Gipsabdrücke der Fussabdrücke sind im Museum ausgestellt).

Nach der Stärkung schlägt dein Guide den Weg in das Zentrum des Nationalparks ein. Bereits unterwegs wird er zwischendurch anhalten für erste Tierbeobachtungen. Seien es Giraffen, die in der weiten Ebene stehen, oder eine Hyäne, die sich lachend aus dem Staub macht, wenn du näher kommst oder Geier, die in der Ferne über einem Beutetier kreisen. Weitere Tierbeobachtungen folgen auf dem Weg zur Unterkunft.

Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox/Abendessen
  • Pirschfahrten auf dem Weg
Übernachtung: Serengeti Kati Kati

Serengeti Kati Kati ist ein mobiles Zeltcamp in der Zentral-Serengeti, das strategisch günstig gelegen ist, um die riesigen Serengeti-Ebenen abzudecken. Das Camp bietet komfortable Unterkünfte und eine einzigartige Gelegenheit, ein echtes Safaricamp-Erlebnis zu geniessen. Es ist nur eine zweistündige malerische Fahrt vom Olduvai Gorge Museum und dem Fluss Grumeti entfernt.

Die Unterkunft besteht aus 11 Zelten, alle mit eigenem Bad, sowie einem gemütlichen Messezelt in der Mitte des Camps, in dem die Mahlzeiten serviert werden. Das Lagerfeuer ist jeden Abend für Vorspeisen und Snacks vor dem Abendessen bereit.

Tag 11

Serengeti National Park

Serengeti - es gibt so viel zu entdecken

Heute geht es auf Pirschfahrt durch die Serengeti. Giraffen, die genüsslich an den Akazien knabbern und durch die Savanne stolzieren, Hippos, die sich im Schlamm wälzen und manchmal ihre Revierkämpfe lautstark austragen. Gnus und Zebras, die zum Wasser trinken an die Wasserstellen kommen und Löwen, die nicht weit davon auf Beute lauern. Hyänen, die sich an die Reste der gerissenen Beute heranmachen und frech aus einem Graben herausschauen und ihr unverwechselbares "Kichern" ertönen lassen. Mit etwas Glück erhaschen wir einen Blick auf einen Leoparden in den Ästen einer Akazie und sehen einen Geparden auf einem Hügel nach Beute Ausschau halten oder durch die Ebene flitzen.

Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox/Abendessen
  • Pirschfahrten
Übernachtung: Serengeti Kati Kati

Tag 12

Fahrt zum Natron See

Von der weltberühmten Serengeti zu den Flamingos am Natron See

Nach dem Frühstück verlässt du die Serengeti und fährst weiter zum wunderschönen Lake Natron. Der Weg führt dich durch eine eher weniger besuchte Gegend - sozusagen abseits der üblichen Touristenwege - durch das Maasailand hindurch. Während des ganzen Tages tauchen immer wieder Maasaidörfer (Bomas) am Wegesrand auf und die roten Tücher leuchten in der Steppe. Bis du Lake Natron erreichst. Dieser See ist bekannt für seine hohe Flamingo Population, die sich hier besonders gut mit den nötigen Algen ernähren kann.

Inklusive:
  • Frühtsück/Lunchbox/Abendessen
  • Transfer
Übernachtung: Maasai Giraffe Eco Lodge

Die Maasai Giraffe Campsite and Lodge befindet sich in Engaresaro, einem kleinen Massai-Dorf in Nordtansania, und ist einer der neuesten und einzigartigsten Orte Ostafrikas. Strategisch günstig zwischen dem Lake Natron, Ngorongoro und der Serengeti gelegen, ist das Camp nur wenige Kilometer vom Natronsee entfernt, sodass die Gäste jeden Morgen Giraffen und Zebras geniessen können, wenn sie die Aussenseite der Lodge passieren, während sie zum See fahren.

Das Camp wurde für einen unvergesslichen Aufenthalt konzipiert und bietet zehn komfortable Zimmer mit jeweils einem eigenen Bad und einer Veranda mit magischer Aussicht. Das Camp verfügt über ein grosses Restaurant und ein Swimmingpool.

Tag 13

Flamingos am Natron See

Nach dem Frühstück besuchst du den Natron See, um die Flamingos zu sehen, für welche der See berühmt ist. Lake Natron ist einer der alkalischsten Seen der Welt und Heimat für Millionen kleiner Krebstiere. Als einer der wichtigsten Flamingo-Brutplätze der Welt, ist er ausserdem ein wahrer Zufluchtsort für Tausende kleinerer Flamingos. Du wanderst den Bach hinauf und erreichst die Quelle des Flusses, eine ausgezeichnete Stelle zum Schwimmen. (Bitte packe passendes Schuhwerk mit ein).  Die Natur ist hier sehr beeindruckend - schliesse die Augen und lausche den Geräuschen um dich herum.

Nach diesen Abenteuern kehren Sie zum Camp zurück und beschliessen den Tag mit einem leckeren Abendessen.
Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox/Abendessen
  • Wanderung zu den Wasserfällen
Übernachtung: Maasai Giraffe Eco Lodge

Tag 14

Willkommen auf der Gewürzinsel Sansibar

Auf Wiedersehen Wildnis - Willkommen auf der Gewürzinsel Sansibar

Am Morgen verlässt du den Natron See und kehrst nach Arusha zurück. Am späten Nachmittag fliegst du von hier nach Sansibar wo du bereits erwartet und zu deinem Stadthotel gebracht wirst. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Restlicher Tag zur freien Verfügung.

Tipp für den Abend in Stonetown

Das heutige, moderne Sansibar lädt am Abend zum Schlendern über den Forodhani Street Food Market ein und zum Geniessen eines unvergesslichen Sonnenuntergangs z.B. auf der Dachterrasse im Emerson Hurumzi (Reservierung zwingend erforderlich!) zum köstlichem Abendessen.

Inklusive:
  • Frühstück/Lunchbox
  • Transfer zum Airstrip / Transfer auf Sansibar vom Flughafen zum Hotel
Übernachtung: Kholle House

Das 1865 von Prinzessin Kholle, der Tochter des 1. Sultans von Sansibar, erbaute Kholle House gewährt einen Einblick in das Leben einer Prinzessin aus Sansibar. Im Herzen von Stone Town gelegen, ist das Kholle House eine ruhige Oase welche dir einen privaten Rückzugsort vom geschäftigen Stadtleben bietet. Das zehn Zimmer Luxus-Boutique-Hotel ist in einer eleganten Mischung aus Suaheli und Französisch-Kreolisch gestaltet. Erfrische dich am Pool oder geniesse den atemberaubenden 360 ° Blick auf Old Stone Town und den Indischen Ozean vom Dach-Teehaus.

Tag 15

Stonetown Tour und Fahrt an den Strand

Stonetown Tour

2500 Kalksteingebäude (Stonetown) bilden den ältesten und interessantesten Teil von Sansibar Stadt. Die kleinen Gässchen, 45 Moscheen, 2 christliche Kirchen und 4 Hindu Hallen laden zum Entdecken ein. Die Tour dauert ca. 2 Stunden.  Dein Guide führt dich durch die Gässchen von Sansibar. Dabei erzählt er dir von der Geschichte dieser Insel, die einer Erzählung aus 1000 und einer Nacht gleicht mit Sultanen und Prinzessinnen. Neben der Geschichte sind auch die architektonische Gestaltung insbesondere der Türen (indisch und arabisch verziert) höchst interessant.

Die Insel zählte in der Vergangenheit zu einem der Umschlagplätze für Sklaven in alle Welt. Eine ausführliche Ausstellung hierzu findet sich im Museum. Ein Erlebnis der anderen Art ist der Gang durch den täglichen Markt mit seinen frischen Waren geerntet auf der Insel und gefischt in den Gewässern rund um die Insel.
Transfer an den Strand

Dein Fahrer holt dich um 12 Uhr vom Hotel ab und bringt dich zu deinem Strandhotel. (Fahrzeit ca. 1 Stunde)

Inklusive:
  • Frühstück
  • Transfers
Übernachtung: Casa Beach Hotel

Das Casa Beach Hotel befindet sich im Herzen des Fischerdorfes Jambiani an der Südostküste von Sansibar, das für seine 6 Kilometer langen weissen Sandstrände und das einladende türkisfarbene Wasser bekannt ist. Die 22 Zimmer des Hotels wurden entworfen, um ein authentisches Erlebnis zu bieten. Sie sind geschmackvoll gestaltet und mit originaler ostafrikanischer Kunst und Möbeln aus umweltfreundlichen und lokalen Materialien ausgestattet. Zu den modernen Annehmlichkeiten in allen Zimmern gehören eine Klimaanlage, ein Safe und ein eigenes Bad. Wenn es um Speisen geht, können die Gäste köstliche, hochwertige Swahili- und europäische Gerichte im Restaurant und in der Bar geniessen. Zu Freizeitangeboten zählen ein Swimmingpool und ein üppiger Garten.

Tag 16 - 19

Erholung an den weissen Sandstränden

Tage zur freien Verfügung auf Sansibar - vor Ort können noch optionale Ausflüge unternommen werden. Geniesse die letzten Urlaubstage und lasse die Wellen des indischen Ozeans um deine Füsse spülen. Die Insel ist ein ruhiges Fleckchen  - perfekt zum Ent- und Ausspannen und die ganzen Safari Eindrücke der letzten Tage Revue passieren zu lassen.

Optionale Ausflüge vor Ort:

SPICE TOUR

Du fährst ins Inselinnere und entdeckst die Gewürzwelt Sansibars. Du wirst verblüfft sein, wie so manches Gewürz in Originalform aussieht. Vom Zitronengras, über die Ananas, hin zum Zimtbaum - der Königin der Gewürze erfährst du Hintergründe über deren Verwendung, Anbau und Ernte. Du läufst dabei durch die angepflanzten Felder und zupfen hier und da an den verschiedenen Gewächsen. Eine Fülle an Gerüchen und Geschmäckern wartet auf dich. Zum Abschluss eine Obstverkostung mit süsser Ananas, Papaya, Kokosnuss und viele weitere Obstsorten - einfach köstlich!

PRISON ISLAND

Diese Tour kann als Halbtages- oder Ganztagestour geplant werden. Mit dem Boot geht es von Stonetown (grosser Feigenbaum am Forodhani Markt) für ca. 35 Minuten auf die kleine Insel Prison Island. Diese geschichtsträchtige Insel wurde früher als Versteck für Sklaven genutzt und wurde dann zeitweise als Krankenhaus bzw. Quarantänestation bei ansteckenden Krankheiten genutzt. Die Insel bietet sowohl historische, als auch landschaftliche Reize, die zum Baden einladen, und Korallenriffe zum Schnorcheln. Auch ist sie für die Riesenschildkröten und die verschiedenen Vogelarten bekannt.

JOZANI FOREST

Der Jozani Wald liegt ca. 45 Minuten südlich von Stonetown und beheimatet die roten Colobus Affen, die es nur dort gibt. Diese Affen sind sehr freundliche Zeitgenossen und lassen sich bereitwillig fotografieren. Du machst einen kleinen Spaziergang in den Wald hinein und bekommst verschiedene Pflanzen und Baumarten erklärt.

SAFARI BLUE

Ein beonderer Ausflug ist die Safari Blue (Achtung - diese findet mit anderen Gästen statt - solltest du private Bootsausflüge bevorzugen, organisieren wir das gerne für dich!)  Die Tour startet ab Fumba, ca. 40 Minuten südwestlich von Stonetown. Von hier fährtst du mit einem Boot hinaus zum Schnorcheln um die Unterwasserwelt vor Sansibar zu entdecken. Während des Ausflugs wird ein leckeres Mittagessen mit sansibarischen Meeresfrüchten zubereitet. Erfrischungsgetränke, sowie Tee und Kaffee sind inklusive.

Inklusive:
  • Frühstück
Übernachtung: Casa Beach Hotel

Tag 20

Rückreise

Heute geht dein Traumurlaub zu Ende. 3 Stunden vor Abflug wirst du vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Kwa heri na karibu tena! - Auf Wiedersehen und bis bald!

Inklusive:
  • Frühstück
  • Flughafentransfer

Details zur Reise

Hier findest du weitere Details zu dieser Reise.

Hast du noch eine Frage?

Kontaktiere uns, wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Visum und Einreisebestimmungen

Das Visum kostet derzeit 50 USD pro Person in Bar. Die US Dollarnoten dürfen dabei nicht älter als aus dem Jahr 2006 sein.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, kannst du das Visum bereits vor deiner Reise Online unter folgendem Link kaufen: https://eservices.immigration.go.tz/visa

Das Einführen von Plastiktüten nach Tansania ist verboten. Nur die Ziplocs fürs Flugzeug sind erlaubt.

Inlandflug nach Sansibar

Bei Flug mit einem kleinen Buschflieger, wie z.B. Coastal Aviation, Flightlink oder Regional Air sind nur 15kg pro Person inkl. Handegepäck erlaubt. Keine Hartschalenkoffer.

Bei Flug mit Precision Air oder Air Tanzania sind 23kg zzgl. Handgepäck erlaubt.

An- und Rückreise

Die Reise Startet am Kilimanjaro International Airport und endet am Abeid Amani Karume International Airport.
Verschiedene Airlines Fliegen nach Tansania, gerne unterbreiten wir dir eine unverbindliche Flugofferte mit passenden Flügen.
Edelweiss Logo Mit unserer bevorzugten Partner Airline Edelweiss fliegst du ab Zürich direkt nach Tansania. Gerne unterbreiten wir dir ein unverbindliches Flugangebot ab deinem Wunschflughafen.

Individuelles Programm

Du kannst dieses Programm auch gerne nach deinem eigenen Geschmack anpassen und individualisieren. Kontaktiere uns hier für ein entsprechendes Angebot.

Kleingruppen

Ihr reist in einer kleinen Gruppe von mehr als 2 Personen? Frage gerne ein individuelles Angebot mit unseren attraktiven Kleingruppentarifen an!

Bedingungen & Konditionen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu dieser Reise sind hier ersichtlich.

Programm- und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Angebot gilt unter Vorbehalt der Verfügbarkeiten - diese werden bei Buchungsanfrage geprüft. Flugpreis des Inlandfluges ist tagesaktuell und kann sich jederzeit ändern.

Bildnachweis: ©Pascal Bütler, Africa Safari Experts

Reviews

9.5
Bewertung
wie hat dir die reise gefallen?
10.0
guide
10.0
preis / leistungsverhältnis
9.0
unterkünfte
9.0
Franco de Bortoli
2024-02-22 11:13:40
9.5

Bestens gemäss unseren Wünschen organisiert, exzellenter Driver/Guide, verschiedene Nationalparks besucht, u.a. Ngorongoro und Serengeti: wunderschön, Löwen und Geparde beobachtet und fotografiert, wir waren zu zweit. Wir können es nur empfehlen, wir planen nächstes Jahr wiederum eine Safari in Tansania mit Pink Alpine zu machen.

Weitere interessante Reisen

CHF 1'954.00
9.0
CHF 2'384.00